02202 / 96 490 96 kontakt@x-clean24.de

Graffitientfernung mit x clean24

Wir entfernen Graffiti auf allen Untergründen! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das Phänomen „Graffiti“ ist bei Jugendlichen sehr beliebt. Als Kommunikationsform hat es mehrere Funktionen. Für Hausbesitzer und Gewerbetreibende haben Graffitis allerdings nur eine – sie sind ein Ärgernis, das Fassaden, Wände und auch Fenster verschandelt und oftmals auch beschädigt. Es gibt einige Möglichkeiten, Graffiti selbst zu entfernen. Doch im Ernstfall hilft nur der Einsatz von Profis.

Graffiti – ein Phänomen der Neuzeit

Graffiti kann eine Kunstform sein, die auch die Straßen verschönert. Doch in der Regel ist gute Streetart selten zu finden, geschweige denn an vielen Orten überhaupt erlaubt. Im Stadtbild tauchen zumeist hässliche Schriftzüge auf, sogenannte „Tags“, mit denen sich Sprayer verewigen wollen. Auch wenn ein solches Tag unauffällig an der Hauswand steht, sollte es schnell entfernt werden, da dies Nachahmer anlockt, die sich ebenfalls an der Wand verewigen und Ruhm in der Szene ernten wollen. Besonders in Großstädten ist Graffiti ein wachsendes Problem, doch auch kleinere Gemeinden sind betroffen. Dabei sind nicht nur die Städte und Kommunen mit der Reinigung belastet, sondern auch Unternehmen oder gar Privatpersonen.

Schäden und Kosten durch Graffiti

Die Kosten, die durch die Tags verursacht werden, sind daher enorm, vor allem, wenn das Graffiti nicht zeitnah entfernt wird. Unter Jugendlichen ist das Sprühen von Graffiti zu einer Art Sport geworden, der enorme Schäden verursacht. Jedes Jahr verursachen Sprayer in Deutschland einen Schaden in einer Höhe von mehreren Millionen Euro. Kosten, auf denen Immobilienbesitzer bei der Graffitibeseitigung oftmals aufkommen müssen.

Zum Artikel: Mauern und Fassaden von Graffitis reinigen

Graffiti Entfernung mit Trockeneis

Graffiti Entfernung mit Trockeneis nah

Kann man Graffiti selbst entfernen?

frage

Es gibt einige Möglichkeiten, Graffiti selbst zu entfernen. Der gut sortierte Baumarkt hält entsprechende Gels oder Spray bereit, mit welchen die verschmutzten Fassaden wieder gereinigt werden können. Allerdings ist dies nur für Handwerker ratsam, die wirklich versiert sind. Der Grund ist, dass diese Sprays und Gels speziell für unterschiedliche Untergründe entwickelt wurden. Da diese Sprays und Gels sehr aggressiv sein können, würden diese bei falscher Handhabung und auf dem falschen Untergrund mehr Schaden anrichten als das Graffiti selbst. Die Kosten der Reparatur der Fassade würde damit die Kosten für die professionelle Beseitigung des Graffitis übersteigen. Neben der beschädigten Fassade bleiben zudem oft Farbschatten des Graffitis zurück.

Worauf muss bei der Reinigung geachtet werden?

Wer ist tatsächlich für die Reinigung zuständig? (Mieter, Vermieter, Stadt usw.)

Um was für einen Untergrund handelt es sich? (Beton, Putz, Holz, Glas usw.)

Welcher Reiniger eignet sich für den Untergrund?

Darf die Reinigung selbst vorgenommen werden?

Müssen Schutzbestimmungen eingehalten werden? (Umweltschutz usw.)

Bringe ich die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse mit?

Wie kann man Graffiti entfernen?

Bei Graffiti werden Lacke verwendet, die viele Lösungsmittel beinhalten. Diese ziehen vor allem bei Untergründen mit einer hohen Wasseraufnahmefähigkeit tief in das Material ein und schädigen dies. Wird ein Graffiti entdeckt, sollte dies so schnell wie möglich entfernt werden, da so die Chance auf eine vollständige Reinigung am besten ist. Zur Entfernung von Graffiti kommen unterschiedliche Methoden zum Einsatz. Dies hängt nicht nur vom Material der besprühten Fläche ab, sondern auch davon, wer die Graffitientfernung vornimmt. Dienstleister haben in der Regel mehr Möglichkeiten zur Auswahl.

Folgende typische Methoden zur Graffitientfernung gibt es:

Sandstrahler

Trockeneis

Industriereiniger (Gel, Spray usw.)

Graffitientfernung mit Trockeneis und Sandstrahler

Als sehr effektiv hat sich das Verfahren des Sandstrahlens erwiesen. Damit wird die Graffitientfernung auf Klinker und anderen Materialien wie Putz gewährleistet. Ein solcher Sandstrahler kann gemietet werden, benötigt jedoch fachkundige Hände, damit diese Methode nicht die Fassade beschädigt. Sehr hilfreich und dennoch schonend bei der Fassadenreinigung ist auch das Trockeneisverfahren. Mit dieser modernen Methode wird in kürzester Zeit der Belag an der Oberfläche entfernt, ohne diese selbst zu beschädigen. Das Verfahren schont zudem Mensch und Umwelt, da es ohne schädliche Mittel arbeitet, die aufwändig entsorgt werden müssten.

Besser die professionelle Reinigungsfirma beauftragen

Um hohe Folgekosten durch eigene Experimente zu vermeiden, ist es oftmals ratsam, eine professionelle Reinigungsfirma zu beauftragen, welche die Graffiti mit Sachkenntnis und den geeigneten Materialien und Maschinen entfernt. Diese Reinigungsfirmen bieten in ganz Deutschland ihre Dienste an. x-clean24 ist bereits seit mehreren Jahren auf diesem Sektor tätig und kann eine umfassende Erfahrung im Bereich der Entfernung von Graffiti vorweisen. Unsere Mitarbeiter sind professionell geschult und sind dank umfassender Weiterbildung mit den neuesten Erkenntnissen der Branche vertraut.

Schutz bereits im Vorfeld mit der Permanentschutz-Schicht

Professionelle Hilfe gegen lästige Graffiti gibt es bereits im Vorfeld. Mit einer Permanentschutz-Schicht werden Fassaden vor den unansehnlichen Tags geschützt. Als Schutzlack in mehreren Schichten oder als Imprägnierung verhindert der Schutzlack ein Eindringen der Farbe in die Poren der Fassade. Das Graffiti kann ganz einfach mit einer biologisch abbaubaren Lösung entfernt werden. Bei einer professionellen Behandlung der Fassade mit dem Schutzlack ist es möglich, innerhalb kurzer Zeit dutzende Graffiti auf derselben Stelle zu entfernen, ohne dass die Fassade Schaden nimmt.

Werden die Kosten für die Fassadenreinigung von der Versicherung übernommen?

Wird ein Graffiti entdeckt, sollten unverzüglich die Polizei als auch die Versicherung in Kenntnis gesetzt werden. Idealerweise wird der Schaden mit Fotos dokumentiert. Doch die Versicherung kommt nicht in jedem Fall für die Entfernung von Graffiti an Gebäuden auf. Je nach Versicherung und Police wird dies unterschiedlich gehandhabt. Dies wird in der jeweiligen Police der Wohngebäudeversicherung vermerkt. Besitzer von Gebäuden in Ballungsräumen sollten daher auf eine entsprechende Klausel achten. Auch in diesem Fall beraten die Mitarbeiter von x-clean24 betroffene Immobilienbesitzer gern.

Sind die Kosten für die Graffitientfernung umlagefähig?

Es ist für alle Betroffenen sehr ärgerlich, für die enormen Kosten aufkommen zu müssen, um ein Graffiti zu entfernen. Die Sprayer werden natürlich nur zur Kasse gebeten, wenn sie der Sachbeschädigung überführt werden können. Ansonsten hat der Geschädigte keinen Anspruch auf Schadenersatz. Ein Streitpunkt im Mietrecht ist, ob die Graffitientfernung umlagefähig ist, sie also von den Vermietern als Gebäudereinigungskosten getragen werden müssen. Je nach Amtsgericht wird die Lage anders beurteilt. So wurde in Berlin entschieden, dass die Kosten für die Graffitientfernung umlagefähig sind, wenn diese Maßnahmen regelmäßig anfallen. Ein anderes Amtsgericht in Berlin entschied, dass die Entfernung von Graffiti nicht umlagefähig ist, da es sich dabei um Instandsetzungsarbeiten handele. Die Mitarbeiter von x-clean24 beraten Sie gern in diesen strittigen Fragen.

Kostenlose Erstberatung vor Ort

Sie sind an unseren Dienstleistungen im Bereich der Fassadenreinigung interessiert? Dann vereinbaren Sie doch einen unverbindlichen Beratungstermin vor Ort. Zusammen besichtigen wir das entsprechende Objekt und wir werden Ihnen die möglichen Maßnahmen im Detail erörtern.

Unser Angebot richtet sich hier sowohl an Privatleute als auch gewerbliche Anfragen. Unsere Erstberatung ist für Sie unverbindlich und kostenfrei.

Kontakt

x clean24
An der Kittelburg 28
51469 Bergisch Gladbach

02202 / 96 490 96
0174 / 700 59 00
kontakt@x-clean24.de
Mo bis Fr: 08:00 bis 18:00Uhr

Michael Philipps
Geschäftsführer x clean24